Steba SG 20 Sandwichmaker

Der Steba SG 20 Sandwichmaker sieht auf dem ersten Blick durch das Plastik etwas billig aus, scheint aber gut verarbeitet zu sein. Die 700 Watt des Sandwichtoasters sind vollkommen ausreichend und man hat in 5 Minuten leckere goldbraune Sandwiches.

Faktencheck

Marke: Steba
Leistung: 700 Watt
Größe: 25 x 23 x 10 cm
Gewicht: 2 kg
Material: Kunststoff/ Blech
Preis: ca. 30 Euro
Features: Betriebskontrollleuchte, Temperaturkontrollleuchte,
Besonderheiten: Alu-Druckguss-Platten, Verriegelug am Griff

Steba SG 20
Bildquelle: Amazon.de

Man bekommt mit dem Steba SG 20 Sandwichmaker ein Gerät, welches leckere Sandwiches zubereitet und auch für die American Toast geeignet ist. Schade ist nur, dass das Gerät bei dickerer Füllung Probleme mit dem Teilen der Sandwiches hat.

Die Redaktion von Sandwichmaker-Test.de

Verarbeitung des Stega Sandwichmakers

Die Verarbeitung des Sandwichers ist in Ordnung. Für knapp 30 Euro ist das Verhältnis von Qualität zum Preis nicht anders zu erwarten. Die runde Formensprache sieht optisch gut aus und die antihaftbeschichteten Platten verhindern, dass ausgelaufene Füllung daran festklebt. Das erleichtert die Reinigung.

Handhabung des Sandwichmakers von Stega

Nachdem man den Sandwichtoaster an den Strom angeschlossen hat, braucht er einige Minuten, um auf Betriebstemperaturen zu kommen. Wann er einsatzbereit ist, sieht man dank der Temperaturkontrollleuchte. Ein An- und Aussschalter wäre wünschenswert, denn so könnte man zwischen dem Toasten das Gerät einfach mal ausschalten, ohne gleich den Stecker ziehen zu müssen. Ansosnten läuft das Gerät munter weiter und zieht auch demenstsprechend Strom.

Die Bedienung ist allerings einfach uns selbsterklärend. Ist der Sandwicher erstmal heiß, legt man die belegten Sandwichscheiben hinein, schließt den Deckel und verriegelt ihn mit dem im Griff eingebauten Verschluss. Nach wenigen Minuten erhält man ein schön krosses Sandwich. Leider fällt es dem Gerät schwer, dick belegte Toastscheiben ordentlich zu teilen. Ansonsten ist das Ergebnis zufriedenstellend.

Vor- und Nachteile des Sandwichtoasters von Stega

Vorteile

  • Günstig in der Anschaffung
  • Fasst auch große Sandwiches
  • Antihaftbeschichtung für einfach Reinigung und fettarme Zubereitung
  • Temperaturkontrollleuchte
  • Anti-Rutschfüße

Nachteile

  • Kein An-/Ausschalter
  • Hat Promleme beim Zerteilen dick belegter Sandwiches

Reinigung des Stega Sandwichers

Positiv aufgefallen ist uns die gute Antihaftbeschichtung. Solange der Sandwichmaker warm ist, lässt dieser sich sehr einfach mit einem Lappen reinigen. Trotzdem wären herausnehmbare Platten nicht schlecht gewesen.

Zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2021 um 06:19. Preise können sich geändert haben. Wir verdienen Provisionen bei qualifizierten Käufen über unsere Werbelinks im Rahmen von Affiliate Partnerschaften mit Amazon.de, eBay.de, awin, adcell und anderen.
  • 80%
    Handhabung - 80%
  • 80%
    Verarbeitug - 80%
  • 80%
    Leistung - 80%
80%

Kurzfassung

Der Steba SG 20 ist nach 5 Minuten einsatzbereit, um knusprige Sandwiches herzustellen. Leider hat der Sandwichmaker Probleme, dick belegte Toast zu teilen.