Krups FDK 451 Sandwich-Toaster

Der Sandwichmaker von Krups ist solide verarbeitet, ist schnell einsatzbereit und lässt sich gut reinigen. Er besticht optisch durch sein einzigartiges Design und hat durchdachte Funktionen, wie eine Kabelaufwicklung auf der Unterseite des Gerätes. Anti-Rutschfüße sorgen für einen stabilen Stand und dank wärmeisoliertem Griff besteht kaum eine Verletzungsgefahr. Mit seinen knapp 3 Kilo macht der Sandwichtoaster insgesammt einen soliden Eindruck und ist dank seiner 850 Watt sehr schnell einsatzbereit. Nach etwa zwei Minuten kann man mit dem Toasten der Sandwiches beginnen. Die Sandwiches werden dank der Toastplatten versiegelt und in z Hälften geteilt.

Faktencheck

Marke + Model: Krups FDK 451
Leistung: 700 Watt
Größe: 31,6 x 15,5 x 29,5 cm
Gewicht: 2,7 kg
Preis: ca. 60 Euro
Scheibenanzahl: 2
Features: Ein-/Ausschalter, Kontrollleuchten
Besonderheiten: Wärmeisolierter Griff

Krups FDK 451
Bildquelle: Amazon.de

Verarbeitung des FDK 451 Sandwichtoasters von Krups

Das Design des Toasters steht für eine klare Formensprache und sieht unserer Meinung nach top aus. Das Gerät ist stabil und solide verarbeitet und zudem noch leistungsstark dank seiner 850 Watt. Leider heitzt sich die Hülle aus Metal recht stark mit auf, so dass man sich die Finger verbrennen kann, wenn man nicht aufpasst. Der Hersteller hat aber extra für diesen Grund einen Warnhinweis hinterlassen. Sehr aufmerksam wie wir finden. Für Ordnung sorgt die unter dem Gerät angebrachte Kabeltrommel. So gibt es keinen Kabelsalat und alles ist schön aufgeräumt.

Handhabung des Sandwich Toasters

Der Sandwicher von Krups lässt sich kinderliehct bedienen. Nachdem man das Gerät mit an die Steckdockse angeschlossen hat, schaltet man es ein. Nach einer kurzen Aufwärmzeit kann der FDK 451 Sandwich-Toaster mit leckeren Sandwiches beladen werden. Die tiefen Toastplatten sorgen dafür, dass der Krups FDK 451 auch für große Toasts mit viel Füllung geeignet ist. Auch das Säubern des Sandwichtoasters ist dank der vorteilhaften Konstruktion nicht sonderlich schwierig.

Vor- und Nachteile des Krups FDK 451

Vorteile

  • Solide Verarbeitung
  • Ein-/Ausschalter
  • Anti-Rutschfüße
  • Toastscheiben werden versiegelt und in 2 Hälften geteilt
  • Kabelaufwicklung an der Unterseite
  • Starke Leistung
  • Wärmeisolierter Griff

Nachteile

  • Die Hülle des Gerätes heitzt sich stark auf

Reinigung des Gerätes

Dank Antihaftbeschichtung kann man den Sandwichmaker ganz einfach reinigen.

Sehr gut
  • 90%
    Handhabung - 90%
  • 87%
    Verarbeitug - 87%
  • 99%
    Leistung - 99%
92%

Kurzfassung

Der Sandwichmaker von Krups ist solide verarbeitet, ist schnell einsatzbereit und lässt sich gut reinigen.