Cloer 6219 Sandwichmaker

Der Cloer 6219 ist ein weiterer Kandidat aus unserem Sandwichmaker Test. Mit seinem matten Chromdesign wirkt dieser Sandwichtmaker sehr edel und ansprechend. Er bietet Platz für zwei diagonal geteilte Toast. Das Gerät lässt sich platz sparend verstauen und nach Gebrauch ganz einfach reinigen. Das macht ihn zu beliebten Küchengerät in WGs oder in Büros, denn im Handumdrehen zaubert man leckere Sandwiches und hat kaum Arbeit beim Aufräumen.

Faktencheck

Marke: Cloer
Gerätename: Sandwichmaker 6219
Leistung: 900 Watt
Größe: 23 x 20,5 x 8,5 cm
Gewicht: 1,8 kg
Preis: ca. 30 Euro
Scheibenanzahl: 2
Features: 3-stufige Griffverriegelung, optische Fertigmeldung
Besonderheiten: Kabelaufwicklung mit Steckerdepot

Cloer 6219 Sandwichmaker
Bildquelle: Amazon.de

Uns gefällt der Cloer 6219 optisch sehr gut. Aber auch funktionell hat er überzeugt. Die Sandwiches bekommen eine schöne Bräunung und die Reinigung im Anschluss ist eine Kinderspiel, da sich ausgelaufenen reste dank der Beschichtung leicht läsen lassen. Besonders praktisch empfinden wir den 3-stufig einstellbaren Griff, denn so passen auch dieck belegte Sandwiches gut in das Gerät.

Redaktion von Sandwickmaker-Test.de

Verarbeitung des Cloer 6219 Sandwichmakers

Die Verarbeitung des Cloer 6219 macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Das schnörkellose Gerät ist solide und stabil verarbeitet. Die Toastplatten des Cloar 6219 heizen sich schnell auf und so ist der Sandwichtoaster in wenigen Minuten bereit um leckere Sandwiches zuzubereiten. Eine Anti-Haftbeschichtung ermöglicht das fettarme Backen. Außerdem beiben die Tosts so nicht an den Platten kleben.

Die hohen Ränder der Toastplatten haben unserer Prüfer begeistert, denn sie sorgen dafür, dass selbst bei dickeren Füllungen nichts herausläuft. Und sollte trotzdem mal etwas auslaufen, so lässt sich der Sandwichtoaster sehr gut reinigen, da es keine Ritzen an den Seiten gibt, in denen sich zum Beispiel Käse festsetzen kann.

Handhabung des Sandwichtoasters von Cloer

Der Bedienung des Sandwichmakers ist intuitiv. Sobald man den Sandwicher mit dem Strom verbindet, heitzen sich die Toastplatten auf. Schon nach wenigen Minuten ist der Toaster bereit und die belegten Sandwiches können hineingelegt werden. Je nach Dicke des Sandwiches wählt man zum Verschließen eine der 3 Stufenverriegelung. Nach Ende der Backzeit schaltet die optische Fertigmeldung auf grün. Und schon kann man die fertig getoasteten Scheiben genießen.

Vorteile des Cloer Sandwichmakers

Vorteile

  • Schöne Optik
  • Steckerdepot und Aufbewahrung
  • 3-stufige Griffverriegelung
  • Antihaftbeschichtung
  • Platzsparend
  • Optische Fertigmeldung
  • Kontrolllampe

Nachteile

  • Fest eingestellter Bräunungsgrad
  • Kunststoffgehäuse
  • Keine akustische Fertigmeldung
  • Verbrennungsgefahr, da Toastplatten bis zum Rand reichen
  • Kein Aussschalter

Pflege des Sandwichtoasters von Cloer

Überhaupt lässt sich der Cloer 6219 sehr einfach reinigen. Nach der Benutzung einfach die Toastplatten mit einem feuchten Lappen auswischen und der Sandwichtoaster ist wieder einsatzbereit. Einfacher geht es nicht mehr.

Zuletzt aktualisiert am 10. Mai 2021 um 06:31. Preise können sich geändert haben. Wir verdienen Provisionen bei qualifizierten Käufen über unsere Werbelinks im Rahmen von Affiliate Partnerschaften mit Amazon.de, eBay.de, awin, adcell und anderen.
Gut
  • 80%
    Handhabung - 80%
  • 90%
    Verarbeitug - 90%
  • 90%
    Leistung - 90%
86.7%

Kurzfassung

Der Cloer Sanwichmaker ist solide verarbeitet und ist auch für dick belegte Sandwiches geeignet.

Antje Kölling
Letzte Artikel von Antje Kölling (Alle anzeigen)